Glamorganballetjes met Spirulina: Een Groene Toets Aan Je Tafel

Glamorgan-Kugeln mit Spirulina: Eine grüne Note für Ihren Tisch

Entdecken Sie mit diesem köstlichen Rezept für Glamorgan Balls, einer traditionellen walisischen Spezialität, jetzt mit einer einzigartigen Note, eine neue Art, Spirulina in Ihre Küche zu integrieren. Angereichert mit der Kraft von Spirulina sind diese Kugeln nicht nur nahrhaft, sondern auch köstlich. Befolgen Sie unsere einfachen Schritte für dieses originelle Gericht.

Zutaten

  • 120 g frische (Vollkorn-)Semmelbrösel
  • 150 g gemahlener Cheddar
  • 130 g fein gehackter Lauch oder Frühlingszwiebel
  • 6 g frische, fein gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel frisch gehackter Majoran
  • 1 Teelöffel Senf
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei, getrennt (Eigelb und Eiweiß)
  • Semmelbrösel für die Panade
  • 6 g Spirulina-Pulver
  • (Optional) 10 g fein gehackte Schalotte

Vorbereitungsmethode

  1. Mischen Sie zunächst die frischen Semmelbrösel mit dem gemahlenen Cheddar, fein gehacktem Lauch oder Frühlingszwiebeln, Petersilie, Majoran, Senf, schwarzem Pfeffer und dem Eigelb. Fügen Sie zum Schluss Spirulina hinzu, um den besonderen grünen Kick zu erzielen. Die Mischung mag auf den ersten Blick trocken erscheinen, aber durch leichtes Kneten erhalten Sie die richtige Konsistenz.
  2. Rollen Sie die Mischung zu Kugeln oder Würstchen. Diese Form sorgt nicht nur für eine schöne Präsentation, sondern sorgt auch für ein gleichmäßiges Garen.
  3. Das Eiweiß schaumig schlagen. Die Semmelbrösel in eine separate Schüssel geben. Tauchen Sie die geformten Kugeln zuerst in das Eiweiß und dann in die Semmelbrösel, um eine knusprige Außenschicht zu erhalten.
  4. Diese Bällchen können je nach Wunsch frittiert, in der Pfanne gebraten oder im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Temperatur für 10-15 Minuten gebacken werden. Wählen Sie die Methode, die am besten zu Ihnen passt.

Servieren Sie diese nahrhaften Glamorgan-Bällchen mit einem Schuss Spirulina als leckere Ergänzung zu Ihrer Mahlzeit. Perfekt als appetitliche Vorspeise, als kreative Beilage oder sogar als Star Ihrer Hauptmahlzeit, kombiniert mit einem erfrischenden Salat oder Gemüse der Saison. Wer einen Geschmackskontrast mag, probiert sie mit süßer Apfelsauce oder traditionellen Kirschen für eine überraschende Kombination.

Ich hoffe, es schmeckt!

Zurück zum Blog
  • Microalgen als voedsel van de toekomst: "Gezond, nu aan de slag met vormen, kleuren en smaken"

    Microalgen als voedsel van de toekomst: "Gezond...

    Microalgen bieden heel wat opties om een belangrijke rol te gaan spelen in onze voeding van de toekomst. Met de voetafdruk en de voedingswaarde zit het alvast goed, nu komt...

    Microalgen als voedsel van de toekomst: "Gezond...

    Microalgen bieden heel wat opties om een belangrijke rol te gaan spelen in onze voeding van de toekomst. Met de voetafdruk en de voedingswaarde zit het alvast goed, nu komt...

  • Microalgen zijn de voedselbron van de toekomst

    Mikroalgen sind die Nahrungsquelle der Zukunft

    Da die Weltbevölkerung bis 2050 voraussichtlich auf 9,3 Milliarden Menschen ansteigen wird, suchen Wissenschaftler nach nachhaltigen, gesunden Nahrungsquellen, die uns dabei helfen können, dieses Wachstum ohne weitere Schäden für die...

    Mikroalgen sind die Nahrungsquelle der Zukunft

    Da die Weltbevölkerung bis 2050 voraussichtlich auf 9,3 Milliarden Menschen ansteigen wird, suchen Wissenschaftler nach nachhaltigen, gesunden Nahrungsquellen, die uns dabei helfen können, dieses Wachstum ohne weitere Schäden für die...

  • Wat zijn Microalgen en Wat is hun Impact?

    Was sind Mikroalgen und welche Auswirkungen hab...

    Was sind Mikroalgen? Mikroalgen sind mikroskopisch kleine Algen, die zur Gruppe der einzelligen Organismen gehören. Sie gedeihen in wässrigen Umgebungen von Süßwasserquellen bis hin zu Ozeanen und verfügen über die...

    Was sind Mikroalgen und welche Auswirkungen hab...

    Was sind Mikroalgen? Mikroalgen sind mikroskopisch kleine Algen, die zur Gruppe der einzelligen Organismen gehören. Sie gedeihen in wässrigen Umgebungen von Süßwasserquellen bis hin zu Ozeanen und verfügen über die...

1 von 3